Rückblick

Knoblauchsrauke, Spitzwegerich, Minze, Kamille....

Das ganze Jahr über haben wir verschiedene Kräuter gesammelt und getrocknet. 

Nun konnten wir die Kräuter zerkleinern und ein feines Kräutersalz und einen guten Kräutertee daraus herstellen.

Das neue Kindergartenjahr hat begonnen und die Ringelblumen blühen, sodass der Garten in einem schönen Orange leuchtet! Eifrig pflückten die Kinder die Blüten ab. Anschließend bereiteten wir daraus gemeinsam eine Ringelblumensalbe zu. 

Bald kommen die Vorschüler in die Schule. Zum Abschluss durften die Großen eine Nacht im Kindergarten übernachten. Wir grillten Stockbrot und Würstchen und zum Nachtisch sogar Marshmallows. Bei einer Schatzsuche zeigten die Großen wie mutig und schlau sie schon sind. Am nächsten Morgen frühstückten wir gemeinsam mit den Eltern. 

Um uns bei der Hitze abzukühlen gehen wir an den Bach, um dort zu planschen und zu baden. 

Endlich ist der Sommer da. Überall gibt es Blumen zu entdecken und wir suchen den kühlen Schatten des Waldes, um dort zu spielen und vieles zu erkunden. 

Der Holunder blüht und duftet. Wir stellen gemeinsam Holunderblütensirup her und backen Holunderküchle aus. 

Im Wald bauen wir mit Seilen verschiedene Seilkonstruktionen auf und üben uns im klettern, balancieren, schaukeln...

So langsam wir es immer wärmer, deshalb werden unsere Kartoffeln gesetzt. Zusammen hacken die Kinder den Boden locker und pflanzen sorgsam die Kartoffeln ein. Wir freuen uns schon auf eine große Ernte. 

Bei uns dreht sich nun alles um die Schafe. Die neuen Lämmchen wurden geboren und von den Kindern freudig bestaunt. Die älteren Schafe wurden geschoren und die Wolle wollen wir natürlich weiter verarbeiten. Außerdem begleitete uns an einem Freitag ein Mutterschaf mit seinen beiden Lämmern in das Seniorenzentrum nach Schiltach. Dort bekamen wir ein leckeres Frühstück und die Schafe durften auf der Wiese weiden. Das war ein schöner Ausflug für alle!

wir sammeln viele Löwenzahnblüten und stellen gemeinsam einen leckeren Löwenzahngelee her. 

Eier färben, Bäumchen pflanzen, Vogelfutter machen und noch mehr

nochmals Winterimpressionen aus dem BaKi

Unsere kunterbunten eigenen Kartoffeln  - über dem Feuer gekocht - waren lecker.

Tierspuren im Winterwald.

Was machen die Tiere im Winter? Vielleicht sehen wir es auf der Wildkamera?

KW 05 / 2019


Gemeinsam klappt das mit dem Schneeschippen!

Mal schauen wann die Matschsuppe fertig ist...

Wundervolle Winterzeit!

Immer wieder sind wir damit beschäftigt unsere Äpfel, die wir im Herbst gesammelt haben, zu sortieren.